Montag, 1. April 2013

64.


Ostertafel.

Das geerbte Porzellan aufgetischt.
Ein wenig Verzierung zum Fest.



Kommentare:

  1. Schlicht und schön!
    Typisch mundart.

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Exakt. Schlicht und schön. Schön.

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön, bei uns wars eher kindergeburtstag ... einen schönen ostermontag noch!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds einfach immer wieder schön bei dir !

    Liebe Grüsse

    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Musste mir die Bilder gleich vergrößern und in XXL ansehen! Eine tolle, schlichte Ostertafel!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich zurückhaltend! Hoffe Du hattest ein paar tolle Tage!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  7. wenige faRbige tupfeR zwischen geRaden linien.
    kleine fReudenbRingeR auf jedem platz.
    bei diR hätte ich mich sehR wohl gefühlt.
    einen schönen abend diR.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marie, zauberhaft Deine Ostertafel. Weniger ist manchmal mehr...:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  9. wie schön! das schlichte tischtuch, das feine geschirr, das nest, die leckeren hasentörtchen - mir gefällt es sehr!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht toll aus. Das ist ein schönes Gast-Dasein. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. ich bin verliebt in die schlichte deko am tisch ♥

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön.

    schlicht aber nicht einfach...!

    AntwortenLöschen
  13. Oh, hätte ICH die Ostertafel dieses Jahr gestalten dürfen, dann hätte ich auch gerne so eine hübsch-schlichte Tafel gehabt wie Deine... So sass ich halt mal wieder im Kitsch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, liebe Tine ;)
      Wobei Porzellankaffeetassen mit Verzierungen ja auf ihre Art nun auch nicht weit vom Kitsch sind ;)

      Liebste Grüße!

      Löschen
  14. Marie! Das hast du sehr schön schlicht gestaltet. Ich greife auch immer wieder zum weißen Service.. Und setze dann mit Blumen oder Servietten Akzente.
    Was gab es Leckres?
    Liebe Grüße, Marleen

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht schön aus. Reduziert und doch so einladend. Besonders die Bilder am Ende der Tafel finde ich klasse! Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. hui
    sehr schön marie
    schlicht trifft mich immer :)

    AntwortenLöschen
  17. augenkunst. so marie. wundervoll.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  18. da hätte ich nur zu gern platz genommen!
    ich hoffe, du hattest ein paar schöne tage.
    hab es gut! liebe grüße, isabell

    AntwortenLöschen
  19. eine marietafel. so in meiner vorstellung bist du. oder ist das jetzt zu profan? es gefällt jedenfalls sehr :)

    AntwortenLöschen
  20. das mag ich sehr sehr. graufarbenen leinen auf dem tisch ist auch so sehr meins. liebst, a.

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön gedeckte Tafel.

    LG Grace

    AntwortenLöschen

Merci, für deine Buchstaben hier.